Home
Das Rudel
Im Gedenken
Nachdenkliches
Wahrnehmungen
Angsthund - was tun
Beispiele
Allgemeine Infos
Hundekauf Welpe
Gästebuch
Kontakt-Formular
Links

Die Beschreibung des Rudels soll verständlich machen daß, egal was ein Hund in seinem Leben erlebt hat, er immer noch zu einem wunderbaren Begleiter an unserer Seite werden kann. Jeder Hund, egal ob "Kampfhund", Straßenhund oder einfach nur abgeschoben weil lästig geworden, egal ob jung oder alt, hat eine Chance auf ein Leben in Würde an unserer Seite verdient.


Basti, sah ich in einem Tierheim. Er faszinierte mich sofort. Er war aus schlechter Haltung, hatte gut 9 Jahre seines Lebens in Einzelhaft hinter Gittern verbracht und galt als unverträglich. Ich sah seine Not und wußte, dieser Hund hatte einen grundehrlichen und guten Charakter. Nach einem Jahr der Vorbereitung lernte er das Rudel zu akzeptieren und ich holte ihn für immer zu uns. Er ist hochintelligent, glücklich ein Zuhause zu haben und macht uns viel Freude.

 

 

Lucky, ein wunderbarer Pinscheropi. Sein spanischer Impfpaß zeigt, daß er 10 Jahre lückenlos von seinem Frauchen behütet wurde. Was dann geschah wissen wir nicht. Er kam in eine Tötungsstation in Spanien, wurde dort sehr krank und ein Verein holte ihn dort heraus und pflegte ihn gesund. Er kam auf eine deutsche Pflegestelle und wurde vermittelt. Nach 8 Monaten flog er dort raus weil er in die Wohnung pietschern würde und schon jemanden angegangen hätte. Als ich ihn holte war er nervlich fertig und jeder Zeit verteidiungsbereit. Sein Vertrauen in Menschen war nicht mehr sehr groß. Er hat sich zwischenzeitlich erholt, ist ein liebevoller Schmuser, absolut stubenrein und liebt sein Rudel und seine Menschen.

B. Schollbach
b.schollbach@angsthunde.de